info@aelip.org  RUR UNS AN: +34 692 397 840
a- | A+

Delegationen

GraficoDie Delegationen bilden eine direkte und sichere Brücke zwischen dem Verband und den von LIPODYSTROPHIE betroffenen Personen, Familienangehörigen und Bürgern, die sich um eine Verbesserung der Lebensqualität dieser Gemeinschaft bemühen.

Das Delegationsprogramm AELIP will einige Rahmenleitlinien festlegen, die eine koordinierte Arbeit zwischen den Delegationsverantwortlichen und den Abteilungen des AELIP-Verbands ermöglichen sollen. Dieses Projekt ermöglicht und entwickelt den Aufbau einer Organisations- und Ablaufstruktur.

Der AELIP-Verband legt in seiner Satzung fest, dass seine Handlungen im internationalen Rahmen stattfinden.

Wie stellt man eine AELIP-Delegation auf?

Um eine AELIP-Delegation aufzustellen, ist die Teilnahme von mindestens drei Mitgliedern nötig, die sich um deren Förderung kümmern.

Für eine reibungslose Funktionsweise ist Folgendes nötig:

1.     Abgeordneter: Leitet das AELIP-Delegationsprogramm und setzt es in der Delegation um, die er repräsentiert.

2. Koordinator: Achtet auf die Einhaltung der Vorgaben des AELIP-Delegationsprogramms und arbeitet koordinierend mit der Delegation zusammen

3. Techniker:  Erfüllt Funktionen in verschiedenen Bereichen der Delegation

 

Wenn Sie eine AELIP-Delegation aufstellen möchten, kontaktieren Sie uns

 

Este sitio web utiliza cookies para facilitar y mejorar la navegación. Si continúas navegando, consideramos que aceptas su uso. POLITICA DE COOKIES